Feuerwehr Bad Staffelstein

Zu Besuch bei der Feuerwehr- Pfingstferienprogramm 2009

 

Zu Besuch bei der Feuerwehr am 30.05. und am 06.06.
-Pfingstferienprogramm 2009-


Bad Staffelstein -  Im Rahmen des Pfingstferienprogrammes der Stadt, bot sich für alle Kinder und Schüler die Möglichkeit die Feuerwehr Bad Staffelstein zu besuchen. An den Samstagen, des 30. Mai und des 6. Juni wurde dieser Wunsch für jeweils 20 Kinder Wirklichkeit. Die „Floriansjünger“ begrüßten um 14 Uhr die wilde Meute, die es schon gar nicht richtig abwarten konnte anzufangen. Die allererste Frage, wie denn eigentlich die Notrufnummer laute, konnten alle, wie aus der Pistole geschossen, sicher mit 112 beantworten. Danach wurden den Kids die Aufgabenbereiche, die Technik und auch andere Dinge, wie zum Beispiel ein Alarm abläuft, altersgerecht erklärt. Strahlende Gesichter, beim Besichtigen der „großen roten Autos mit den blauen Lichtern“, mit Geräten wie der Rettungsschere (mit einer Schneidkraft über 100 Tonnen) oder den großen Wassertanks, waren selbstverständlich. Deshalb, durfte es natürlich auch nicht fehlen, dass mit eben diesen auch mal ein Runde durch die Stadt gefahren wird. Denn die Kleinen hat noch eine Menge spannender Sachen, vor sich.

So hielt man auf dem Parkplatz von Kaiser-Porzellan in der Auwaldstraße eine kleine Löschübung ab, bei der jedes Kind zusammen mit den Feuerwehrleuten, dass Strahlrohr halten durfte und ein bisschen Wasser spritzen durfte. Und auf dem Rückweg wurde sogar einmal kurz das Martinshorn angemacht, was alle sichtlich erfreute. Gegen 16 Uhr, war die ganze Veranstaltung leider auch wieder zu Ende und  viele fragten gleich, wann sie wieder kommen können. Spätestens nächstes Jahr- oder, an alle interessierten Jugendlichen aus Bad Staffelstein zwischen 12 und 18 Jahren – jeden Freitag um 18.30 Uhr zur Übung der Jugendfeuerwehr mit Treffpunkt am Feuerwehrhaus in der Angerstraße 4.