Feuerwehr Bad Staffelstein

Gemeldeter Kaminbrand in Pferdsfeld am 08.12.2009

Gemeldeter Kaminbrabnd am 08.12.2009

Am Dienstag, dem 08.12.2009 gegen 15.58 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bad Staffelstein, Lichtenfels, Ebensfeld, Pferdsfeld, Unterneuses und Horsdorf mit dem Alarmstichwort "Kaminbrand in Pferdsfeld" alarmiert. Bereits kurze Zeit später rückten die alarmierten Kräfte Richtung Pferdsfeld aus. Nachdem bereits auf der Anfahrt durch Kreisbrandmeister Elflein Entwarnung gegeben wurde, rückten alle alarmierten Wehren außer die FF Ebensfeld sowie das LF 16/12 der Staffelsteiner Wehr wieder ab. Die Einsatzstelle wurde kurze Zeit später an den Kaminkehrermeister übergeben.


 Die Bad Staffelsteiner Feuerwehr war mit 20 Einsatzkräften und folgenden Fahrzeug(en) vor Ort:
Löschgruppenfahrzeug
LF 16/12
Tanklöschfahrzeug
TLF 16/25
 Mehrzweckfahrzeug 
MZA + MZF
 


-------
 Alarmzeit:  15:58 Uhr
 Alarmstufe: 2 - Feuer - mittel
Einsatzbeschreibung: Kaminbrand Pferdsfeld
Mitalarmierte Kräfte: FF Ebensfeld, FF Lichtenfels, FF Pferdsfeld, FF Unterneuses, FF Horsdorf, KBM, KBI und KBR
Einsatzende:  16:30 Uhr
Folgende Behörden oder Organisationen waren mit vor Ort:
 Polizei Rettungsdienst

  -------