Feuerwehr Bad Staffelstein

Brand eines Gartenhauses in Unterbrunn am 19.05.2010

Brand eines Gartenhauses in Unterbrunn am 19.05.2010

 
Am Mittwoch, dem 19. Mai 2010 wurden um 05:36 Uhr mit der Alarmstufe 2 (Mittelbrand) ein Vielzahl von Feuerwehrangehörigen aus dem Landkreis Lichtenfels und Bamberg aus ihren Betten gerissen. In Unterbrunn war der Brand eines Gartenhauses gemeldet worden. Kurz nach dem Alarm rückte auch die Bad Staffelsteiner Feuerwehr mit dem Hilfleistungs-Löschgruppenfahrzeug und dem Löschgruppenfahrzeug in den südlichen Landkreis aus. Während sich noch der Großteil der Einsatzkräfte auf der Anfahrt waren, konnten die Kameraden aus Ebensfeld bereits Entwarnung geben. In dem, in die Jahre gekommenen Haus kam es zu einem Schwelbrand der schnell unter Kontrolle zu bringen war. So konnten sich, eine Vielzahl der alarmierten Wehren bereits auf der Anfahrt wieder nach Hause zurückkehren. Vor Ort waren die Feuerwehr Unterbrunn, Oberbrunn, Döringstadt, Ebensfeld, Birkach, Rattelsdorf und die Bad Staffelsteiner Kameraden. Durch Zuhilfenahme der Wärmebildkamera konnten auch die letzten Glutnester im Boden aufgespürt und letztendlich abgelöscht werden. Das Gebäude wurde anschließend noch mit dem Überdrucklüfter rauchfrei geblasen. Die Brandwache übernahm die zuständige Feuerwehr Unterbrunn. Zur Brandursache können keine Angaben gemacht werden. Neben einer Streife der Polizei, war auch der Einsatzleiter des Rettungsdienstes vor Ort. Gegen 07.30 Uhr war, nach dem Wiedereinsatzbereitmachen der Gerätschaften, der Einsatz auch für die Bad Staffelsteiner Floriansjünger beendet.

 Die Bad Staffelsteiner Feuerwehr war mit 16 Einsatzkräften und folgenden Fahrzeug(en) im Einsatz:
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
HLF 20/20
Löschgruppenfahrzeug
LF 16/12
 Tanklöschfahrzeug 
TLF 16/25
 Mehrzweckfahrzeug 
MZF
 
----- -----
 Alarmzeit:  05:36 Uhr
 Alarmstufe: 2 - Brand - mittel
Einsatzbeschreibung: Brand eines Gartenhauses in Unterbrunn
Mitalarmierte Kräfte: FF Unterbrunn, FF Ebensfeld, FF Oberbrunn, FF Birkach, FF Lichtenfels, FF Döringstadt, FF Rattelsdorf (LKR. Bamberg), KBR, KBI, KBM
Einsatzende:  07:30 Uhr
Folgende Behörden oder Organisationen waren mit vor Ort:
 Polizei Rettungsdienst