Feuerwehr Bad Staffelstein

Autofrühling 2010

Der Autofrühling 2010 bei der Bad Staffelsteiner Feuerwehr

Am 28. März 2010 fand wieder einmal der alljährliche "Autofrühling" statt. Natürlich war, wie jedes Jahr, auch die Freiwillige Feuerwehr Bad Staffelstein mit einer Fahrzeugschau und anderen Aktionen beteiligt.





Noch in den frühen Morgenstunden wurden die letzten Vorbereitungen getroffen und in den Hallen der Staffelsteiner Wehr Garnituren aufgestellt. Um den Gästen einen schönen Tag zu bereiten, wurde neben Kaffee und Kuchen für Groß und Klein ein vielfältiges Rahmenprogramm organisiert. Für die Fragen aller Besucher hatten die Feuerwehrleute natürlich den ganzen Tag ein offenes Ohr. Zum ersten mal, organisierten die Verantwortlichen der Wehr und der SKK einen Showtanz der "Unlimited Dance Stars" gegen 13.30 Uhr. Eine Gruppe von jungen Damen zwischen 15 und 19 Jahren führten vor dem Gerätehaus der Staffelsteiner Wehr einen Showtanz in höchster Perfektion auf. Und hier wird nicht übertrieben, diese jungen Damen waren bereits auf Bezirks-, Landes und Europameisterschaften sehr erfolgreich. Anschließend wurde eine Schauübung "Technische Hilfeleistung - 2 Personen eingeklemmt" der Öffentlichkeit demonstriert.









Wie jedes Jahr wurde diese Möglichkeit von der Bevölkerung sehr gut angenommen und es waren, trotz recht wechselhaften Wetters, ein Vielzahl von Zuschauer mit von der Partie. Anschließend wurden noch drei "Fettexplosionen" von zwei Kameraden der Staffelsteiner Wehr vorgeführt. Dies beeindruckte die Zuschauer sehr, und forderte regelrecht zum Nachdenken auf. Das Ziel der Brandschutzerziehung war somit, zumindest hinsichtlich dieses Themas, erreicht worden. Immer wieder wurde nachgefragt, ob man diese Übung nicht doch noch einmal zeigen könne. In den Hallen der Staffelsteiner Wehr kamen auch die "Kleinen" auf Ihre Kosten. Von der Brandschutzerziehung des Landkreises Lichtenfels wurde die Kleinsten geschminkt. (Vielen Dank an Nicole Hönninger und Melanie Mager!!!).



Viele Besucher verweilten bei leckerem Kaffee und Kuchen bis in die Abendstunden bei uns. Wir danken der gesamten Bevölkerung für die Unterstützung und hoffen, dass ihnen unser Rahmenprogramm gefallen hat.