Feuerwehr Bad Staffelstein

Ölspur im Stadtgebiet 02.03.2010

Dieselspur im Stadtgebiet am02.03.2010




Am Dienstag, dem 02.03.2010 wurde die Feuerwehr aus Bad Staffelstein gegen 18 Uhr zu einer Dieselspur im Stadtgebiet alarmiert. Auf ca. einem Kilometer Länge, zog sich eine zehn Zentimeter breite Dieselspur durch das Staffelsteiner Stadtgebiet.




Mit Hilfe von Ölbindemittel wurde der ausgelaufene Kraftstoff abgebunden und entsorgt.

Der Einsatz war gegen 20 Uhr beendet.


 Die Bad Staffelsteiner Feuerwehr war mit 8 Einsatzkräften und folgenden Fahrzeug(en) vor Ort:
Löschgruppenfahrzeug
LF 16/12
Tanklöschfahrzeug
TLF 16/25
 Mehrzweckfahrzeug 
MZA + MZF
 
 

 
 Alarmzeit:  18:30 Uhr
 Alarmstufe: 4 - Technische Hilfe - klein
Einsatzbeschreibung: Dieselspur im Stadtgebiet
Mitalarmierte Kräfte: -----
Einsatzende:  20:00 Uhr
Folgende Behörden oder Organisationen waren mit vor Ort:
 Polizei Rettungsdienst
------- -------